elektrolok xyania
Anzeige


 Buchbesprechnungen auf elektrolok.de
Zur Übersicht

Norwegen
Bahnreisen durchs Land der Fjorde

von Karl-W. Koch

Format:210mm x 242mm
Umfang:176 Seiten
Preis:EUR 29,90
ISBN-10:3613717018
ISBN-13:9783613717015
Verlag: Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG
Anschrift: Hauptstätter Straße 149
70178 Stuttgart
URL: www.paul-pietsch-verlage.de
E-mail: ppv@motorbuch.de

Bei amazon.de bestellen:

Pressetext:

Beeindruckende Fjorde, malerische Orte, faszinierende Städte, grandiose Gletscher und Wasserfälle - dafür steht Norwegen. Seine atemberaubende Natur lädt nicht nur dazu ein, das skandinavische Land zu entdecken, sondern bildet auch die eindrucksvolle Kulisse für seine Eisenbahn. Kein Wunder, dass sich Norwegen in den vergangenen Jahren von einem Geheimtipp zu einem beliebten Reiseziel unter Eisenbahnfreunden entwickelte. Karl-W. Koch hat das Land selbst mehrfach bereist und reichlich fotografiert. In diesem Buch berichtet er mit eindrucksvollen Fotos über seine Erlebnisse entlang der Schienenwege Norwegens.




Inhalt:

  • Überblick
  • Reisen in Norwegen
  • Geschichte
  • Oslo
  • Sorlandsbanen
  • Bergenbanen
  • Flamsbanen
  • Raumabanen
  • Rorosbanen
  • Dovrebanen
  • Nordlandsbanen
  • Oftobanen
  • Weitere Strecken
  • Museumbahnen
  • Straßenbahnen




    elektrolok.de-Bewertung

    Norwegen ist für Bahnfans schon immer ein lohnenswertes Reiseziel gewesen. Das neue Buch aus dem Transpress-Verlag gibt einen Überblick über Bahn und Strecken. Nach einer Einleitung, in der in zwei Kapiteln u.a. wichtige Infos zum Reisen im Land und eine tabellarische Auflistung aller Strecken inklusive Eröffnungsdatum abgedruckt sind, beginnt das Buch zunächst mit einem kurzen Blick auf die Geschichte der norwegischen Bahn. Es folgt eine Beschreibung des Großraums Oslo und die verschiedenen Verkehrsmittel des ÖPNV. Anschließend werden die wichtigsten Bahnlinien in eigenen Kapiteln behandelt. Angefangen von der Sorlandsbanen über die berühmten Bergen- und Flamsbanen bis hin zu weiterer Bahlinien finden sich zu jeder Strecke ein kurzer Abriss der Geschichte, Infos zum Streckenverlauf und den Bahnhöfen, eine Karte sowie mehrere durchaus sehenswerte Aufnahmen des Zugbetriebes. Die Kapitel der Streckenbeschreibungen haben zwischen 8 und 26 Seiten. Alle nicht erwähnten Strecken finden in einem Sammelkapitel Erwähnung. Zwei kürzere Kapitel am Ende behandeln noch einige Museumsbahnen und die Straßenbahnen in Oslo, Bergen und Trondheim.

    Das Buch richtet sich vor allem an die, die eine Reise nach Norwegen planen oder eine Übersicht über mögliche Reiseziele haben wollen. Für die bietet das Buch eine Fundgrube an Tipps, Informationen zum Reisen, Bahn und Strecken, aktuell eingesetzte Fahrzeuge sowie zahlreiche Karten. Aber auch die, die keine Reise planen werden mit den grandiosen Fotos ihren Spaß haben. Aus Platzgründen geht der Autor allerdings nie allzu sehr in die Tiefe. Genaue Fahrpläne, Umlaufpläne oder auch Übernachtungsadressen finden sich nicht im Buch, so dass sicher einige andere Quellen aus dem Internet für eine erfolgreiche Reise befragt werden müssen. Insgesamt gibt das Buch aber einen hervorragenden, reich bebilderten ersten Blick auf die verschiedenen Reiseziele dieses Landes.




    Na ja... Ausbaufähig! Durchschnitt! Gut! Toptitel!