Anzeige


 News-Rubrik: Lokindustrie


28.05.2010 Russische Eisenbahn bestellt Lokomotiven mit Siemens-Technik..
Neues Gemeinschaftsunternehmen mit Sinara liefert 221 Lokomotiven an RZD Die Russischen Eisenbahnen (RZD) haben heute 221 Lokomotiven bei „OOO Ural Locomotives“, einem Joint-Venture mit Siemens-Beteiligung, bestellt. Das neue Unternehmen zur Produktion von modernen Elektrolokomotiven am Standort Verkhnyaya Pyshma nahe Jekaterin
Anzeige
Neu in unserem Verlagsprogramm:

PDF-Datei
Preis: 3,99 Euro

Inhalt Ausgabe 167 / Mai 2020

Die wichtigsten Inhalte der aktuellen Ausgabe im Überblick:
    Specials:
    - Die letzten Zuckungen? BR 151 bei DB Cargo
    - 20 Jahre Taurus - Teil 3: Einsatzgeschichte bei der ÖBB 1999-2005
    - Die letzten Tage des Rbf und Bws sind gekommen - Duisburg-Wedau wird zum Wohnbaugebiet
    News Deutschland:
    - BR 143: Nichts Neues - außer beim Mietpool
    - Wieder einmal volle Gleise beim Bender
    - Zwei kleine News von der Reihe 120.1
    - 181 206 ist wieder im Museum!
    - Neue Grinsekatzen für Süd und Nord
    - 1094 wieder einmal in München
    News Europa:
    - (AT) Neue Werbelok!
    - (AT) Abstellungen nun auch bei der 1063
    - (AT) ÖBB 1142 bei Grampet Cargo Austria
    - (AT) 5022 045 nun auch im Cityjet Design
    - (AT) BR 1293: Nun sind die ersten „Belgier“ fertig!
    - (AT) STB mit Spotverkehr auf der Aspangbahn
    - (CH) ICE-S im Ceneri-Basistunnel
    - (CH) CHZ erwirbt Fahrzeuge der Waldenburgerbahn
    - (IT) GTS Rail bekommt drei Vectrons
    - (BE) BR 11 sollen zerlegt werden
    - (NL) Ein Blick in die Museumswerkstatt in Utrecht
    - (NL) Reisezugwagen RD 7659
    - (NL) Totenstille im Eisenbahnmuseum in Utrecht
    - (SK) Der erste Dreiteiler für die ZSSK ist da!- (PO) Ein rosa Drache!
    News Private:
    - Go-Ahead: Probleme mit dem RE 8
    - Reaktivierung der Niederrheinbahn
    - Abellio-Ersatzverkehr auf der S3
    - Alle Diesel-Vectrons haben neue Eigentümer
    - Die 98 886 ist wieder beim Rhön-Zügle
    - Bayernbahn: Ein sehenswerter Lokzug
    - 151 001 ist wieder grün
    - 155 236 nun bei der Leipziger Dampf KulTour (LDK)
    - Die TEE-181.2 ist fertig!
    - Rhenus Rail-186er nun bei Railpool?
    - Wirren um die 186.9
    - Talent 3-Flotte bei Vlexx wird nun ausgeliefert
    - Neues vom Vectron
    und natürlich weitere aktuelle News, Statistiken, uvm...









     11.05.2010 BLS-Traxx und DB-Dosto gemeinsam in Hennigsdorf..
Auf dem Bombardier-Testgleis zwischen Hennigsdorf und Velten pendelte am Montag BLS 486 508 mit zwei Bombardier Doppelstockwagen (781.2 und 767.3), Bilder vom Bahnsteig des ehemaligen Bahnhofes Hennigsdorf Nord....

     21.04.2010 Bombardier liefert 11 elektrische TRAXX-Lokomotiven an Koleje Mazowieckie..
BOMBARDIER TRAXX-Lokomotiven werden Doppelstockwagen in der Region Masowien antreibenBerlin, 21. April 2010 – Bombardier Transportation und der polnische Betreiber „Koleje Mazowieckie – KM“ Sp. z o.o. haben einen Vertrag über die Lieferung von elf elektrischen TRAXX-Lokomotiven unterzeichnet. Der Auftragswert beläuft sich...

     20.04.2010 Umweltfreundliche Züge für Österreich: Siemens schließt Rahmenvereinbarung mit ÖBB..
Siemens hat mit der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) vereinbart, innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu 200 Regionalverkehrszüge zu liefern. Die Triebfahrzeuge vom Typ Desiro ML können von der ÖBB während dieses Zeitraums bedarfsgerecht abgerufen werden. Die entsprechende Rahmenvereinbarung beinhaltet die Option, dass S...

     08.04.2010 Stadler Rail wehrt sich gegen Vorwürfe mangelnder Kompetenz..
Stadler Rail verfügt über die Kompetenz und notwendige Kapazität im Bau von Doppelstock-FernverkehrszügenStadler Rail verfügt über langjährige Kompetenz im Aluminium-Leichtbau. Stadler Rail hat das komplette Engineering-Team von Alusuisse übernommen, als diese an Alcan verkauft wurde. Dieses Team hat bereits Ende der 90er-J...

     25.03.2010 Bombardier erhält Auftrag über 49 zusätzliche Doppelstock-Züge..
Bombardier Transportation hat eine Bestellung für 49 zusätzliche Régio2N-Regionalzüge erhalten. Dabei handelt es sich um eine Option aus dem „Régio2N”-Vertrag, der am 24. Februar 2010 mit der SNCF für die französischen Regionen unterzeichnet wurde. Die 49 Züge werden von den Regionen finanziert und haben einen Wert von ...

     22.03.2010 Stadler: Flirts für Weissrussland..
Stadler Rail hat die internationale Ausschreibung der Weissrussischen Eisenbahn für die Lieferung von 10 FLIRT (Flinker Leichter Innovativer Regional Triebzug) gewonnen. Heute nachmittag wurde in Minsk der Vertrag mit einem Volumen von rund EURO 60 Mio. (inkl. Reservematerial) unterschrieben. Die Auslieferung der 4-teiligen Züge ...

     26.02.2010 Bombardier gewinnt SNCF-Ausschreibung für „Régio2N“- Doppelstockzüge für die französischen Regionen..
Bombardier Transportation hat eine von der französischen Staatsbahn (SNCF) im Auftrag der französischen Regionen durchgeführte Ausschreibung für neue Doppelstockzüge gewonnen. Der Rahmenvertrag umfasst die Konstruktion und den Bau von 860 elektrischen Doppelstock-Triebzügen (EMU) im Gesamtwert von rund 8 Milliarden Euro (11 M...

     24.02.2010 Bombardier: Baureihe 481/482 der S-Bahn Berlin ist fachgerecht und vertragsgemäß konstruiert und geb..
Bombardier Transportation stellt als Hersteller der bei der S-Bahn Berlin eingesetzten Züge der Baureihe 481/482 fest, dass die Fahrzeuge ordnungsgemäß nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik konstruiert und gebaut worden sind. Sie entsprechen auch den Spezifikationen, die die S-Bahn Berlin in einem technischen Lastenh...

     18.02.2010 Stadler: Roll-out des ersten Vorortszuges für die LEB..
Am 17. Februar haben Regierungsrat François Marthaler, Vorsteher des Departements für Infrastruktur, Verwaltungsratspräsident der Lausanne – Echallens – Bercher Bahn (LEB), Yvan Nicolier, und Peter Spuhler, Inhaber und CEO von Stadler Rail, gemeinsam mit weiteren Gästen im Bahnhof Echallens den Roll-out des ersten von sech...